Startseite
Die Städte
Die Regionen in Deutschland
Kontakt
Informationen rund um Ihre Reise
Impressum
 

 
 

 


 

 

 



10. September 2011
21. Internationaler Feuerwerkswettbewerb
Feuerwerk Total: Team ?sterreich

24. September 2011
21. Internationaler Feuerwerkswettbewerb
Feuerwerk Total: Team Mexico

 

 

Hier kommen Sie direkt zu den weiteren Städten


Wetter
 
 
 
 
Hannover Herrenhäuser Gärten
 
Hannover

Hannover - internationaler Messemagnet mit Tradition

Hannover ist weltweit bekannt durch die alljährlich stattfindenden Messen „Industrie“ und „Cebit“. Im Umfeld dieser Messen finden dabei jährlich Hunderttausende den Weg nach Hannover. Als „Normaltourist“ sollten Sie daher diese Zeiträume für einen Besuch Hannovers meiden. Hannover bietet jedoch nicht nur einen der größten Messestandorte, sondern ist weist eine der leistungsfähigsten Universitäten Deutschlands auf, die die Stadt entscheidend mitprägt und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, die sich in vielfältiger Weise in Hannovers Stadtbild wieder findet.

Die Stadt Hannover entstand irgendwann im Mittelalter als kleine dörfliche Siedlung auf einer hochgelegenen und damit hochwasserfreien Terrasse der Leine (Honovere= das hohe Ufer). Im 14. Jahrhundert wurde die Stadt mit einer soliden Mauer befestigt, nur drei Tore stellten die Verbindung zur Außenwelt her: das Leintor, das Aegidientor und das Steintor. Aus der Zeit stammen auch die drei gotischen Kirchen, Aegidien, Markt- und Kreuzkirche, wobei die beiden ersten auf Strukturen älterer Gebäude stehen. Hundert Jahre später wurde das Rathaus neben der Marktkirche gebaut, heute das Alte Rathaus, das jahrhundertelang Machtzentrum der Stadt war.

Im 19. Jahrhundert, nachdem die napoleonische Zeit überstanden war, Hannover zum Königreich erhoben und die Personalunion beendet war, wirkte in Hannover Hofbaumeister Laves. Viele Um- und Neubauten wie die Schlösser in der Stadt und in Herrenhausen, der Waterlooplatz, der Bahnhof und das Opernhaus sind an Laves' Reißbrett entstanden und gaben der Stadt ein charakteristisches Gesicht. Zwischen Bahnhof und Altstadt entstand die Ernst-August-Stadt, in der sich viel Handel, Gewerbe und Dienstleistungen konzentrierten und damit ein neues Stadtzentrum bildeten. Auf den Trümmern der im 2. Weltkrieg stark zerstörten Stadt wurde eine moderne Stadt errichtet, die bis heute eine Großstadt im Grünen geblieben ist, eine Landeshauptstadt mit bedeutsamen kulturellen Einrichtungen, guten Einkaufsmöglichkeiten und überregional bedeutenden Ereignissen.

 
Sehenswürdigkeiten

Was Sie bei Ihrem Besuch in Hannover auf keinen Fall versäumen sollten - Sehenswürdigkeiten und kulturelle Highlights

Hier haben wir Ihnen in kurzer Form einige wichtigste Highlights der Stadt Hannover zusammengestellt und kurz beschrieben.
Eine detaillierte Beschreibung aller wichtigen Sehenswürdigkeiten inclusive der Historie und wichtiger Ereignisse und Personen der Stadt finden auf unserer Kompaktbeschreibung für Hannover zum Download.

 
Hannover Altes Rathaus

Altes Rathaus

Fast einhundert lange Jahre wurde am Alten Rathaus gebaut. Der älteste Teil (von 1410) blickt zur Schmiedestraße, etwas später wurde auf den Grundmauern einer Kaufhalle des 13. Jahrhunderts der Marktflügel gebaut, daran schloß sich an der Köbelinger Straße der "Apothekenflügel" an. Besondere Kostbarkeiten sind die prachtvollen gotischen Fialengiebel und der Tonfries. Er zeigt zwischen Fürstenbildnissen und Wappen auch die Darstellung des mittelalterlichen Volksspiels, des "Luderziehens", etwa vergleichbar mit dem in Süddeutschland üblichen "Fingerhakeln".

 
Hannover Neues Rathaus

Neues Rathaus

Viele Besucherinnen und Besucher sind erstaunt, wenn sie vor dem prächtigen Gebäude stehen und die Rede vom "Neuen" Rathaus ist. Es wirkt durch seine Größe und prächtige Bauweise historischer, eher wie ein Überbleibsel aus majestätischeren Zeiten, als Hannover noch ein Königreich war. Tatsächlich ist das Rathaus nach zwölfjähriger Bauzeit aber erst am 20. Juni 1913 festlich eingeweiht worden. "Alles bar bezahlt, Majestät", hat der damalige Stadtdirektor Heinrich Tramm Kaiser Wilhelm II, der zu dieser Einweihung gekommen war, stolz verkündet.

 
Hannover Herrenhäuser Gärten

Herrenhäuser Gärten

Ein bemerkenswertes Beispiel traditioneller Gartenkunst ist das Ensemble der Gärten Herrenhausens in der Landeshauptstadt.Der Barockgarten, einer der schönsten und größten in Deutschland, verdankt seine Gründung im Jahre 1666 dem Calenberger Herzog Johann Friedrich, sein weiterer Ausbau und die Pflege gehen jedoch auf eine bemerkenswerte Frau zurück: Sophie, Kurfürstin von Hannover und Mutter des ersten Hannoveraners auf dem englischen Thron, hatte englische Wurzeln und brauchte einen Garten. So entstand dieser Barockgarten mit Bäumen, Hecken, vielen Sonder- und Mustergärten, großer Fontäne, umschließender Graft und Wasserspielen, Irrgarten, Freilufttheater, vielen Figurengruppen, Kaskade, Grotte und Schloß (1943 zerstört), Galeriegebäude und Orangerie.

 
Hannover Marktkirche

Marktkirche

Von dieser Stelle, vom Markt, dehnte sich Hannover einst aus. Hier wohnten früher die Kaufleute und Handwerker. Und hier wurde im 14. Jahrhundert die Marktkirche gebaut, neben dem rechts vor uns liegenden Alten Rathaus südlichstes Renommierstück norddeutscher Backstein-Gotik. Als der Turm beim Bau erst die Hälfte der vorgesehenen Höhe erreicht hatte, setze die leere Kasse dem Höhenflug ein Ende. "Die Bauleut seynd müd und im Seckel krank geworden", schreibt die Chronik. Kurzerhand wurde aus finanziellen Gründen eine verkürzte Turmspitze aufgesetzt (was so gut gefiel, dass es etliche Nachahmer fand). Am Stil wurde auch nichts geändert, als die Marktkirche 1952 wieder aufgebaut wurde. Das Portal stammt von Gerhard Marcks mit Motiven aus Deutschlands traurigstem Geschichtskapitel.

Was selbst gut informierte Hannoveraner nicht wissen: In der Marktkirche ist der Deutsche Michel begraben. Das ist keineswegs nur ein Spitzname für die Deutschen, sondern ihn hat es tatsächlich gegeben. Es war General Johann Michael von Obentraut, der am 25. Oktober 1625 an der Spitze eines deutsch-dänischen Heeres gegen Tilly kämpfte und tödlich verwundet wurde. Dieser Ritter des 30jährigen Krieges trug den Beinamen der deutsche Michel.

 
Hannover Maschsee

Maschsee

Weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und sicher eines der beliebtesten Ausflugsziele Hannovers ist der rd. 0,8 Quadratkilometer große Maschsee. Der zwischen 1934 und 1936 in der Leinemasch angelegte künstliche See zieht Wassersportler ebenso an, wie er auf seinen rd. 6 Kilometer langen Uferwegen zum Flanieren, Radfahren oder Joggen einlädt. In den letzten Jahren ist er mehr und mehr auch zum Treffpunkt der Inline-Scater geworden.

 
Stadtführung

Hier können Sie eine Kompaktbeschreibung zu Hannovers Innenstadt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten downloaden

 
 

Hannover Kultur

Nicht nur die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten prägen das Gesicht einer Stadt. In jeder Stadt gibt es kulturelle Highlights mit Sehens- und Hörenswertem, die einen Besuch der Stadt lohnen. Auf der folgenden Seite haben wir Ihnen eine Auswahl von Museen, Ausstellungen und musikalischen Zielen der Stadt zusammengestellt, die Ihren Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Kultur - Sehens- und Hörenswertes

 
 
Stadtinfo

Hannover Touristinfo

Hier finden Sie weitere Informationen über Hannover und seine Sehenswürdigkeiten sowie über aktuelle Veranstaltungen:

www.hannover.de

 

Hannover Reiseinfo

Hier haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zu Ihrer Anreise nach Hannover zusammengestellt. Ein Routenplaner, die Suchmaske der Bahn, die aktuellen Wettermeldungen sowie eine Liste mit Parkplätzen und Parkhäusern der Stadt sollen Ihnen die Reise und Ihren Aufenthalt erleichtern.

Reiseinformationen

 
Hotels und Restaurants

Hannover Hotels

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Auflistung von Hotels, Kneipen und Restaurants in Hannover

Hotels und Restaurants

 
Ziele in der Umgebung

Hannover Umgebung

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Auflistung von touristisch interessanten Zielen in der Umgebung Hannovers

Die Umgebung Hannovers

 
Literatur zu Hannover

Falls Sie Hintergründiges, Geschichten, Historisches und Literarisches zu Hannover und Umgebung suchen, können wir Ihnen folgende Bücher empfehlen, die Sie direkt über Amazon bestellen können.

cover

cover

Tatort Hannover.

Das Königreich Hannover
 
Bilder und Infos: Stadt Hannover
Copyright: StadtTour - CrossMedia Reiseverlag 2017