Startseite
Die Städte
Die Regionen in Deutschland
Kontakt
Informationen rund um Ihre Reise
Impressum

10. Juli - 12Juli
Internationales Samba-Festival

 



Warning: mysql_num_rows() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/22/d109632880/htdocs/stadttourdeutschland/Kultur/Coburg-kultur.html on line 185

Warning: mysql_num_rows() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/22/d109632880/htdocs/stadttourdeutschland/Kultur/Coburg-kultur.html on line 199

 

 

Hier kommen Sie direkt zu den weiteren Städten


Wetter
 
 
 
 
Museen und Ausstellungen

Was ist ein Stadtbesuch ohne einen Besuch in einem Museum. Hier erfahren Sie Geschichte hautnah, hier können Sie sich vor den Werken herausragender Meistern alter und neuer bildender Kunst von den Strapazen eines Stadtrundgangs erholen. Für Ihren Besuch haben wir im Folgenden für Sie die wichtigsten Museen und Ausstellungsorte in Coburg aufgelistet. Genießen Sie die vielfältigen Sammlungen und nehmen Sie den Geist der jeweiligen Museen in sich auf.

 

Kunstsammlung Veste Coburg

ßergewöhnliche Sammlungen von Rüstungen und Kriegswaffen, teilweise aus dem ehemaligen Zeughaus der Veste stammend, Jagdwaffen und Jagdgerät, kostbares Kunsthandwerk, die ältesten erhaltenen Kutschen der Welt, die Große Hofstube mit dem größten vollständig erhaltenen Eisengußofen, die Lutherstube, Bilder von Dürer, Cranach d.Ä. und Grünewald oder das einzigartige Jagdintarsienzimmer machen den Besuch der Veste Coburg zu einem einmaligen Erlebnis.

Öffnungszeiten:
April bis Oktober - täglich 10.00 - 17.00 Uhr
November bis März  - Di.-So. 13.00. - 16.00 Uhr
(24., 25. und 31.12. geschlossen)

Kunstsammlungen der Veste Coburg
96450 Coburg
Telefonnummer: 0 95 61 / 8 79-0
0 95 61 / 8 79-66
sekretariat@kunstsammlungen-coburg.de
www.kunstsammlungen-coburg.de

 

Schloss Ehrenburg

Zahlreiche Porträts in den Schlossräumen - Queen Victorias Schlafzimmer - Einrichtungsgegenstände hoher Qualität aus der Zeit des Historismus - sehens-werte Bildergalerien mit umfangreicher Gemäldesammlung der Coburger Herzöge - Werke berühmter Künstler - Sammlung bedeutender holländischer und flämischer Meister - einzigartiges historisches Raum-ensembles in der Ehrenburg mit hochrangige Einzelkunstwerke.

Öffnungszeiten:
01. April bis 30. September:
09:00, 10:00, 11:00, 12:00, 13:00, 14:00, 15:00, 16:00, 17:00
01. Oktober bis 31. März: 10:00, 11:00, 12:00, 13:00, 14:00, 15:00
Montags geschlossen

Schloss Ehrenburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg
Telefonnummer: 09561/8088-32
09561/8088-40
sgvcoburg@bsv.bayern.de
www.sgvcoburg.de

 

Coburger Puppenmuseum

Eine einzigartige Sammlung erwartet Sie! Über 2.000 Exponate, darunter 350 Teepuppen ("half dolls"), hat das Sammlerehepaar Carin & Dr. Hans Lossnitzer zusammengetragen. Entdecken Sie auf ihrer Zeitreise in die Welt der Puppen:

  • Puppen von 1800 bis 1960 aus Franken, Thüringen und Frankreich, die Einblick in die hohe Kunst des Puppenmachens geben
  • Puppenstuben und -häuser, Puppenküchen und Puppenläden, die vergangene Zeiten lebendig werden lassen
  • Porzellane und Möbel, die unsere Puppenwelten komplettieren

Die Ausstellungsfläche umfasst rund 700 qm und befindet sich in 30 Räumen auf zwei Stockwerken in einem denkmalgeschützten Gebäude.

Öffnungszeiten:
April bis Oktober täglich 11.00 - 16.00 Uhr
November bis März Di - So 11.00 - 16.00 Uhr,
Montags geschlossen  
Geschlossen am 24.12., 31.12, 01.01., Faschimgsdienstag und Karfreitag

Coburger Puppenmuseum
Rückertstr. 2-3
96450 Coburg 
Telefonnummer: 09561 /  89-1480
09561 / 89-1489
info@coburger-puppenmuseum.de
www.coburger-puppenmuseum.de

 

Deutsches Schützenmuseum

Mit dem Deutschen Schützenmuseum will der Deutsche Schützenbund die facettenreiche Geschichte des Schützenwesens an einem zentralen Ort sichern. Das vielfach unbekannte und missverstandene moderne Schützenwesen mit all seinen historischen Wurzeln und aktuellen Erscheinungen im historischen Gesamtzusammenhang soll dargestellt und nähergebracht werden.

Öffnungszeiten:
Täglich, auch an Sonn- und Feiertagen durchgehend von 11-17 Uhr
Am 24. Dezember bleiben die Museen geschlossen.

Schloss Callenberg
Callenberg 1
96450 Coburg
Telefonnummer: 09561-5515-0
mail@schloss-callenberg.de
www.schloss-callenberg.de/

 
Theater und Konzert

Krönen Sie Ihren Stadtbesuch mit dem Besuch einer Theatervorstellung oder mit einem Konzert. Die deutschen Städte verfügen nicht nur über große international bekannte Veranstaltungsorte und Ensembles sondern auch über viele Geheimtipps, die Ihren Stadtbesuch auch unter kulturellen Aspekten zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

 

Landestheater Coburg

Das Gebäude des Landestheaters Coburg wurde in den 1840ern von Herzog Ernst II. als Hoftheater erbaut. Ein nahezu identisches Theater wurde zeitgleich in Gotha errichtet, allerdings im 2. Weltkrieg zerstört ( hier lesen Sie mehr über die Geschichte des Landestheaters Coburg >>>). Logo LandestheaterHeute zählt das Landestheater zu den schönsten Bauten in Coburg und passt sich in das Gesamtensemble des Schlossplatzes ein. Das mehrteilige klassizistische Bauwerk hat u. a. einen Spiegelsaal und einen schönen Zuschauerraum. Aufgrund der Mitfinanzierung (40 %) durch den Freistaat Bayern kann es auch als drittes bayerisches Staatstheater bezeichnet werden. Es ist ein kleines Drei-Sparten-Theater (Oper/Operette, Schauspiel, Ballett) und hat im Großen Haus 550 Plätze

Landestheater Coburg
Schloßplatz 6
96450 Coburg
+49 (9561) 89 89 89
+49 (9561) 89 89 88
info@landestheater-coburg.de www.landestheater-coburg.de

 
Erlebniswelten

Neben Theater und Konzerten bieten viele Städte Erlebniswelten, Zoos und interessante Orte, die einen Stadtbesuch für die ganze Familie interessant machen und auch kleinen Kindern Spaß machen.

 

Thermalbad Bad Rodach

Baden, Kneippen und mehr
Im Thermalbad, am Fuße des St. Georgenberg, können Sie mitten in der Natur Thermalwasser genießen, sich verwöhnen und die Seele baumeln lassen und in ein paar Tagen oder Wochen Kraft schöpfen für den Alltag.
Im romantischen Städtchen Bad Rodach ist Frankens schönstes Thermalbad. Eine großzügig angelegte Badelandschaft mit zwei Innen- und drei Außenbecken, zwei Therapiebecken, Dampfbädern, Kneippanlagen und Tepidarien. Bei Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen, Rheuma, Frauenleiden, Atembeschwerden oder Hautkrankheiten ist die Rodacher Therme genau das Richtige.

Öffnungszeiten:
Mo-Do 9-21 Uhr
Fr+Sa 9-23 Uhr
So 9-20 Uhr

Thermalbad Bad Rodach
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach
Telefonnummer: (09564) 9232-0
www.therme-natur.de

 
 
 
Copyright: StadtTour - CrossMedia Reiseverlag 2017